Interaktive Displays als optimale Ausstattung digitaler Klassenzimmer

Die ActivPanel® Element Serie

Die digitalen Tafeln der ActivPanel Element Serie basieren auf dem Zusammenspiel interaktive Displays mit der dazugehörigen Unterrichtssoftware. Die interaktiven Tafeln von Promethean werden über den Digitalpakt gefördert.

Interaktives Display ActivPanel Titanium™

ActivPanel Titanium

Das Premium ALL-IN-ONE ActivPanel Titanium™ ist mehr als nur eine digitale Tafel – es ist das technologische Zentrum des digitalen Klassenzimmers.

Interaktives Display ActivPanel Cobalt™

ActivPanel Cobalt

Das ActivPanel Cobalt™ ist ein hochwertiges interaktives Display, das die Interaktion und Dynamik im digitalen Klassenzimer garantiert.

Interaktives Display ActivPanel Nickel ™

ActivPanel Nickel

Das ActivPanel Nickel™ ist optimal als Einsteigermodell unter den interaktiven Tafeln nutzbar und dient dem Start in das digitale Klassenzimmer.

ActivBoardTouch

ActivBoard Touch

Das ActivBoard Touch kombiniert intuitive Multitouch-Bedienung mit einer multifunktionalen, trocken abwischbaren Oberfläche und preisgekrönter Unterrichtssoftware. Eine hochflexible, digitale Tafel für interaktiven Medieneinsatz im Klassenzimmer.

Empfehlungen & Aktuelles

Aktuelle Produktempfehlungen für das digitale Klassenzimmer

Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und wir oder einer unserer autorisierten Fachhändler nimmt schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen auf.

Was sind gängige Anforderungen an eine digitale Tafel wie die ActivPanel?

Die ideale Tafel für das digitale Klassenzimmer basiert auf dem Zusammenspiel des interaktiven Displays (Hardware) mit der dazugehörigen Unterrichtssoftware. Auszugsweise lassen sich folgende Anforderungen formulieren: Anforderungen an das interaktive Display: Das Display muss groß und per Touch & Stift bedienbar sein. Es muss für den Einsatz im Klassenzimmer robust konzipiert sein und muss mit vorhandenen Dokumentenkameras und Tablets funktionieren. Da das interaktive Display die Tafel ersetzt, wird ein hoher Schreibkomfort benötigt. Es muss einfach zu bedienen sein, am besten selbsterklärend. Für den flexiblen Einsatz sollte das Display Tablet-Funktionen aufweisen und ein Computer sollte komfortabel anzuschließen sein, idealerweise lässt sich ein Windows PC-Modul einbauen. Die Displays sollten über eine eine zentrale Verwaltungssoftware, wie das Promethean Panel Management, verfügen, die ein professionelles Geräte-Management bietet. Die ActivPanel der Element Serie entsprechen diesen Anforderungen in allerbester Weise und können noch vieles mehr. Anforderungen an die Unterrichtssoftware: Das interaktive Display, als digitale Tafel, sollte mit mobilen Endgeräten zu verbinden sein, damit Unterrichtsinhalte gemeinsam in einer Software erstellt, geteilt und gesichert werden. Eine schulerprobte Unterrichtssoftware ist entscheidend für einen kreativen, mediengestützten Unterricht. Lehrerinnen und Lehrer sollten Tafelbilder von zuhause vorbereiten, diese auf einem Server speichern, austauschen und den SuS zur Verfügung stellen können. Zur weiteren Bearbeitung der Inhalte sollten sowohl Lehrende als auch Lernende mit der gleichen Software ausgestattet sein. Das Spiegeln mobiler Endgeräte in der Unterrichtssoftware sollte möglich sein und Display-Anzeigen an Endgeräte der Schüler verschickt werden können, ebenso wie die individuelle Installation von Apps. Die Unterrichtssoftware sollte (auch) offline nutzbar sein und regelmäßige Updates (Inhalte, Funktionen, Support) kostenfrei bereitgestellt werden. Die Unterrichtssoftware ActivInspire und ClassFlow von Promethean bieten unzählige Möglichkeiten – für das Unterrichten im Klassenzimmer und auch ortunabhängig

Was sind die Vorteile und der Nutzen digitaler, interaktiver Tafeln im Klassenzimmer?

Das digitale Klassenzimmer bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Interaktion und Vernetzung und macht Schüler von passiven zu aktiven Lernenden. Die Möglichkeiten des digital gestützten Unterrichtens verändert das Lehren und Lernen und erweitert die Spannbreite der Gestaltungsmöglichkeiten im Unterricht. Die Verfügbarkeit digitaler Inhalte und Materialien wird zukünftig exponentiell zunehmen und neue Werkzeuge werden für interaktives Unterrichten bereitgestellt. Der Einsatz digitaler Tafeln ist unter pädagogischen als auch funktionalen Aspekten unumstritten, denn eine Tafel ist eines der meistgenutzten Werkzeuge im Unterricht.

Was sind die Aufgaben einer digitalen Tafel wie das ActivPanel und was sollte diese können?

Die ActivPanel der Element Serie ersetzen nicht nur die Kreidetafel, sondern funktionieren als Technologie-Hub im Klassenzimmer. Der bisherigen Hauptaufgabe einer Tafel, nämlich eine funktionale Visualisierung des Unterrichtsverlaufs und seiner Ergebnisse mittels Tafelbilder, kommt die digitale Tafel uneingeschränkt nach. Der flexible Einsatz von Software, das Nutzen von Apps, das Einbinden externer Geräte wie Tablets spielen ausschlaggebende Rollen beim Unterrichten an und mit der digitalen Tafel. Passend und entsprechend der Wünsche jedes Anwenders, muss eine digitale Tafel fachübergreifend das Unterrichtsgeschehen wirksam unterstützen. Die digitale Tafel sollte daher einfach zu bedienen sein und gleichzeitig ein leistungsfähiges Werkzeug für den unterschiedlichsten Technologie-Einsatz darstellen – also nicht nur einen niedrigschwelligen Technologie-Einstieg bieten, sondern auch einen komplexen vernetzten Technologie-Einsatz im Unterricht fördern.

Was zeichnet die ActivPanel der Element Serie von Promethean besonders aus?

Die ActivPanel der Element Serie sind interaktive 4K Displays, die als digitale Tafeln in Schulen eingesetzt werden. Sie wurden mit Lehrenden für das digitale Klassenzimmer designt und setzen die über 20-jährige Tradition von Promethean fort, optimierte Lerntechnologien für den Einsatz in Bildungseinrichtungen zu entwickeln.Die Tafellösungen sind in drei verschiedenen Modellen und unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich. Ein umfassendes Paket an Unterrichtssoftware wie ActivInspire, Promethean Essential Apps als auch ClassFlow gehören genauso zum Lieferumfang wie eine professionelle Anwendung zum Panel Management als auch unzählige kostenfreie Lerninhalte über das Portal mypromethean.

Welches Modell ist das richtige für mein Klassenzimmer?

Insgesamt stehen 3 Modelle der interaktiven Displays zur Auswahl: Das ActivPanel Titanium – das Premium ALL-IN-ONE Produkt, in den Größen: 70″, 75″, 86″. Diese Displays sind extrem leistungsfähig, hoch performant und bieten im Lieferumfang eine maximale Ausstattung.

Das ActivPanel Cobalt ist ein hochwertiges interaktives Display, das nur einer Größe von 65“ standardmäßig angeboten wird. Weitere Größen sind auf Anfrage erhältlich. Für einen erfolgreichen Start ins digitale Klassenzimmer steht das ActivPanel Nickel und überzeugt durch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. Das Display ist in den Größen 65″, 75″ und 86″ erhältlich. Für jedes Klassenzimmer steht so die richtige Tafel als interaktives Display mit unterschiedlichen Funktionen zur Verfügung. Sofern eine Lösung mit Projektor bevorzugt wird, steht das interaktive Whiteboard ActivBoard Touch als schulerprobte Lösung zur Verfügung. Alle Displays werden mit einer einzigartigen Auswahl an Unterrichtssoftware ausgeliefert.

Hinweis:  Wurden bisher interaktive Whiteboards wie das ActivBoard Touch oder Projektoren mehrheitlich angeschafft, ist der weltweite Markt für diese Technologien rückläufig und das interaktive Display, wie die ActivPanel, finden bevorzugt Einsatz in Schulen.

Werden die interaktiven Displays ActivPanel als digitale Tafeln vom DigitalPakt Schule gefördert?

Ja. Der DigitalPakt Schule sorgt mit einem Milliarden-Förderprogramm, neben bestehenden Initiativen und Programmen der Länder in Deutschland, für eine Ausstattung von Klassenzimmern mit digitaler (Präsentations-)Technik als digitale Tafel, um den flexiblen Einsatz digitaler Medien, Lehr- und Lernsoftwares im Unterricht zu ermöglichen. Die ActivPanel der Element Serie und die ActivBoard Touch ersetzen weltweit erfolgreich in digitalen Klassenzimmern die klass. Kreidetafel und werden von führenden Experten empfohlen. Abhängig des Bundeslandes und dessen Ausstattungs-Empfehlung für die Klassenzimmer kann entweder ein ActivPanel als interaktives Display oder das ActivBoard Touch in Kombination mit einem Projektor als digitale Tafel beschafft werden.