Anhaltende Investitionen in die zunehmende Digitalisierung des Bildungswesens steigern die Nachfrage und erhöhen den Marktanteil von Prometheans ActivPanel Serie.

Promethean ist weiterhin weltweit führend im Bereich der interaktiven Display-Technologie, so der Bericht Q1 2021 on World Interactive Displays von Futuresource Consulting.

Während sich Bildungseinrichtungen auf das Unterrichten auf Distanz oder in Teilklassen eingestellt haben, blieb die Nachfrage nach interaktiven Displays in Klassenzimmern stark. Laut dem aktuell erschienenen Bericht von Futuresource Consulting stieg der Umsatz mit interaktiven Displays im Vergleich zum Vorjahr um 74 % und sorgte damit für das bisher umsatzstärkste erste Quartal eines Jahres. Schulen auf der ganzen Welt haben die neue Normalität hybrider Lernmodelle verinnerlicht. Interaktive Whiteboards und Flachbildschirme bleiben in allgemeinbildenden Schulen weiterhin die optimalen Werkzeuge, mit denen LehrerInnen interaktive Unterrichtseinheiten aufbauen und in jedem Unterrichtsformat zum Leben erwecken können.

Mit einem Anteil von 23,3 % am gesamten Weltmarkt (mit Ausnahme von China) für interaktive Flachbildschirme war Promethean in den letzten zwölf Monaten die führende Marke. Im gleichen Zeitraum gewann Promethean Marktanteile in den USA, UKI und Deutschland. Zuletzt, im ersten Quartal 2021, setzte das Unternehmen auch in Deutschland seine starke Performance fort und erreichte einen Marktanteil von 34,3 % im K12 Markt.

Der anhaltende Erfolg von Promethean im ersten Quartal ist auf die ActivPanel Element Serie zurückzuführen, die in Sachen Funktionalität und Sicherheit neue Maßstäbe setzt. Promethean setzt damit seine mehr als 20-jährige Tradition fort, gemeinsam mit PädagogInnen Produkte speziell für den Bildungsmarkt zu entwickeln. Durch die Tablet-ähnliche Benutzeroberfläche der ActivPanel stehen NutzerInnen alle relevanten Unterrichtswerkzeuge direkt zur Verfügung. Das ActivPanel Menü ist immer zugänglich und ermöglicht es LehrerInnen, nahtlos zwischen Inhalten und Ressourcen zu wechseln, ohne den Unterricht zu unterbrechen. Zudem beinhaltet das ActivPanel Prometheans Tafelbildsoftware ActivInspire und die Unterrichtsplattform ClassFlow. Dadurch können SchülerInnen im Fern-, Teilklassen- und Präsenzunterricht mit interaktiven Unterrichtseinheiten, Aktivitäten, Quizfragen und Tausenden von Ressourcen in den Unterricht eingebunden werden.

„Da die Welt gerade dabei ist, eine gewisse Normalität wiederzuerlangen, setzt sich Promethean weiterhin dafür ein, dass Lehrende und Lernende ortsunabhängigen Zugang zu einer erstklassigen Lernerfahrung haben“, sagt Chris Hand, Chief Revenue Officer bei Promethean. „Angesichts des deutlich gestiegenen Optimismus bei Zulieferern, Distributoren und Partnern sowie der starken Nachfrage seitens der Schulen sind wir stolz darauf, mit Lösungen wie unserer ActivPanel Element Serie, die dynamisches Lernen auf der ganzen Welt ermöglicht, eine führende Rolle in diesem Bereich zu übernehmen.“