Project Description

Beitrag aus dem Webinar digitale Bildungskonferenz 2020

Erleben Sie kreatives Unterrichten aus der täglichen Praxis. Herr Neumann informiert über die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes mobiler Geräte im Unterricht und zeigt anhand von Unterrichtsbeispielen auf, wie digitale Inhalte den Unterricht sinnvoll ergänzen können. Erfahren Sie, wie mit digitaler Tafel, Tablets und Classflow spannender Unterricht gestaltet werden kann. Der Unterricht mit Tablets in Kombination mit einer digitalen Tafel bietet die Werkzeuge, die für Distanzunterricht und Online-Kurse notwendig sind.

Digitaler Unterricht mit Tablets und digitaler Tafel

Mit der richtigen Software und den richtigen Produkten können Sie den Unterricht auch aus der Ferne kreativ und abwechslungsreich gestalten. Distanzunterricht muss kein reiner Frontalunterricht sein, denn unsere Software kann Schulklassen in Gruppen einteilen, damit die SchülerInnen untereinander und selbstständig Inhalte erarbeiten können. Neben den Gruppenarbeiten im digitalen Unterricht sind Online-Umfragen ein wichtiges Hilfsmittel, um Meinungen über Lerninhalte der gesamten Klasse einzuholen. Früher wurde mit Handzeichen abgestimmt, aber heute sind innerhalb von Klassengemeinschaften anonyme Umfragen möglich.

Ein moderner Unterricht definiert sich nicht ausschließlich durch die Software für den digitalen Unterricht oder die digitale Tafel, sondern lebt vor allem von der eingesetzten Medienvielfalt, die LehrerInnen im Unterricht einsetzen. Mit Hilfe von Classflow können Sie gemeinsam mit der Klasse auch Videos schauen, de Sie vom Computer oder anderen Video-Plattformen (YouTube. Vimeo etc.) abspielen können.

Tipps für LehrerInnen

Wenn Sie zum ersten Mal einen digitalen Unterricht vorbereiten müssen, dann finden Sie bei uns auf der Webseite unter „Unterrichten“ viele nützliche Ratgeber und Video-Beiträge über den Einsatz unserer Software und Geräte. Wir bieten digitale Lernmethoden, die sich bereits im analogen Unterricht bewährt haben. Die gemeinsame Gestaltung von Tafelbildern, Quizfragen, unterschiedliche Arten von Umfragen und Befragungen, Erstellung von Mindmaps und der Austausch von Medien aus dem Internet sind auch im Fernunterricht möglich. Der Schulunterricht passt sich so dem privaten Medienverhalten der SchülerInnen an und erhöht damit die Motivation und den Spaß am Unterricht. Gamification ist in der digitalen Welt ein großer Erfolgsfaktor, so dass auch Classflow sich dies auf die Fahne geschrieben hat. Mit Hilfe unserer Gamification-Varianten erstellen Sie abwechslungsreiche und kreative Lernstandsabfragen, um den Erfolg Ihrer Unterrichtseinheiten bewerten zu können.