Soziale Verantwortung

Promethean ist sich bewusst, dass die Herstellung, Entwicklung, der Vertrieb, die Auslieferung und Verwendung unserer Produkte eine Vielzahl von Interessengruppen betrifft.  Interessenvertreter können als Mitarbeiter, Lieferanten oder Endbenutzer von Promethean-Produkten und -Diensten mit dem Unternehmen direkt verbunden sein. Oder die Verbindung besteht indirekt als Mitglied weltweiter Communities, in denen Promethean agiert.

UNSER BEKENNTNIS

Promethean ist in seiner Geschäftsausführung dazu verpflichtet, verantwortungsbewusst und ethisch zu handeln und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass unsere Geschäftspartner unsere tief verankerten Werte teilen. Der Aufsichtsrat hat eine Reihe von Leitlinien herausgegeben, die diese Haltung unterstreichen und die Themen Sicherheit, Gesundheit, Umwelt, Menschenrechte und Unternehmensethik umfassen.

Unser Bekenntnis  zu ehrlichem, ethischem Geschäftsverhalten mündete in der Entstehung folgender Richtliniendokumente: „Promethean’s Code of Ethics“ (Ethikkodex von Promethean) und „Business Conduct“ (Geschäftsgebaren)  und die Whistleblowing-Richtlinie von Promethean. Zudem resultierte das Engagement von Promethean zugunsten der Menschenrechte und für das Verbot und die Abwehr jeder Form von Sklaverei und Menschenhandel in Verbindung mit den Geschäften von Promethean und seiner Lieferkette rund um den Globus in der Promethean-Erklärung zu Sklaverei und Menschenhandel und unserer Menschenrechtserklärung. Promethean fühlt sich der Entwicklung und Verbreitung marktführender interaktiver Lösungen verpflichtet, ohne dabei das große Ganze aus den Augen zu verlieren, vor dessen Hintergrund wir die Promethean-Erklärung zur globalen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinie verfasst haben.